Marianne Klatt   


Geboren und aufgewachsen in Langenhagen, erhielt sie dort ihren 1. Mandolinenunterricht und wirkte in den folgenden Jahren im Langenhagener Zupforchester mit. Nach dem Blockflötenstudium in Berlin unterrichtete sie an den Musikschulen in Berlin-Charlottenburg und Weinheim an der Bergstraße. Seit 1992 ist sie Lehrerin für Blockflöte und Mandoline an der Kreismusikschule Celle.

Sie war und ist eine gefragte Blockflöten-Solistin und wurde von renommierten Zupforchestern, darunter das Deutsche Zupforchester, das Badische Zupforchester, und vielen anderen engagiert.

Marianne Klatt ist Absolventin des berufsbegleitenden Lehrgangs „Leitung von Zupfensembles“ an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen und war Mandolaspielerin im Deutschen Zupforchester von 1975 bis zu seiner Auflösung.

Seit seiner Gründung im Jahre 2001 spielt sie im Niedersächsischen Landeszupforchester (NLZO) Mandola und  ab 2006 ist sie dessen Organisatorin.

Kontakt: schatzmeisterin@bdz-niedersachsen.de

Postanschrift:
BDZ-Landesverband Niedersachsen e. V.
Marianne Klatt
Dasselbrucherstraße 30
29227 Celle