Martin Wrede   


erhielt mit 12 Jahren seinen ersten Mandolinenunterricht und trat zwei Jahre später in das Mandolinenorchester Barntrup - einer Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen - ein. Währenddessen fand er auch Interesse an der Gitarre als weiterem Instrument und nahm Gitarrenunterricht. Nach der Schulzeit hat er sich von der Zupfmusik etwas zurückgezogen und sich für längere Zeit nur noch gelegentlich mit der Gitarre beschäftigt.

Beruflich  ist Martin Wrede in der Telekommunikationsbranche tätig, und vor ein paar Jahren hatte er den Wunsch, wieder mehr Gitarre zu spielen. Daher nahm er noch einmal Gitarrenunterricht und bekam 2011 Gelegenheit, dem NLZO beizutreten, dessen Arbeitsphasen und Auftritte ihm seither sehr viel Freude bereiten.

Als er erfuhr, dass für den Landesverband noch jemand für die Leitung der Geschäftsstelle gesucht wurde, sah er in dieser Aufgabe eine Möglichkeit, auch auf andere Weise etwas für die Zupfmusik zu tun und hat sie daher gern übernommen.

Kontakt: geschaeftsstelle@bdz-niedersachsen.de 

Postanschrift:
Geschäftsstelle des BDZ-Landesverbands Niedersachsen e. V.
Martin Wrede
Annenstraße 12
30171 Hannover